Online Malkurs Acryl-Bild – Motivauswahl

Eher abstrakt, ein frisches Blumenbild oder eine Landschaft?  Sie haben zunächst die Qual der Wahl. Oft es ist jedoch so, dass Sie ein Bild sehen, dass Sie anspricht und so etwas möchten Sie auch malen! Und das ist genau richtig.

Lassen Sie sich inspirieren!

Gut ist es immer, wenn Sie eine Vorlage haben. Suchen Sie sich ein Foto aus, das Sie umsetzen und frei interpretieren möchten. Es eignen sich Fotos aus dem letzten Urlaub, ein Bild aus der Zeitung oder stöbern Sie im Internet, indem Sie einen Suchbegriff eingeben.

Ich meine, dass von Künstlern gemalte Bilder sich nicht gut als Vorlage eignen. Bei einem Foto können Sie selbst entscheiden, welche Teile Sie heraus arbeiten wollen und welche Sie eher weglassen möchten. Außerdem hängt es auch stark von der Leinwandgröße ab, wie sehr Sie ins Detail gehen.

Motiv 1 Strandkörbe

Hilfreich für die perspektivische Wirkung ist immer, wenn Sie ein Objekt im Vordergrund haben. Für die Tiefenwirkung eines Bildes ist es von Vorteil, wenn das Objekt in einem kleineren Maßstab noch einmal weiter hinten erscheint.

Motiv 3 Blumen

Haben Sie sich für ein Blumen-Motiv entschieden? Auch da ist es wichtig, dass Sie wie hier auf dem Bild gezeigt, größere Objekte im Vordergrund haben. Im Hintergrund zieht das menschliche Auge die Blumen zu einer farbigen Fläche zusammen.

Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, von einem Foto nur einen Ausschnitt zu wählen: wenn Sie sich dazu entschlossen haben ein quadratisches Bild zu malen, legen Sie einen idealen Ausschnitt fest. Gut ist auch hierbei, ein Objekt oder Objekte, wie hier die Hölzer, im Vordergrund zu haben.

Duenenbild Nordsee mit Zuschnitt

This entry was posted in Allgemein and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.